ARCHITEKT/IN (m/w/d) sowie WERKSTUDENT/IN (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams in den

Leistungsphasen 1 - 9 gesucht

 

Unser Büro bearbeitet vorwiegend Sanierungsaufgaben öffentlicher Auftraggeber, Stiftungen und Wohneigentumsverwal-tungen und ist dabei u. a. in Gebäuden der Justiz und Bildung, in wissenschaftlichen Instituten und in Wohngebäuden tätig.

 

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung als ARCHITEKT/IN in Vollzeit (40 h / Woche) sowie eine Anstellung als WERKSTUDENT/IN in einem erfahrenen, familienfreundlichen, kleinen, engagierten Team mit interessanten Projekten und Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Kreativität und Eigenverantwortung. Wir sind interessiert an einer langjährigen Zusammenarbeit und vermeiden zur Förderung der Motivation und Freude am Beruf Überstunden und Wochenendarbeit.

 

Ihre Aufgabe ist die technisch-konstruktive Umsetzung der jeweiligen Planungsaufgabe unter Berücksichtigung gestal-terischer Ideen in allen Leistungsphasen. Dabei müssen Sie über ein gutes Entwurfsverständnis verfügen und mit den anerkannten bautechnischen Regeln und öffentlich-rechtlichen Vorschriften vertraut sein.

 

Wir setzen neben Ihrer Freude bei der Suche nach kreativen Lösungen für komplexe Planungsaufgaben, Ihrer Lernbereit-schaft und Ihrem Teamgeist folgende Qualifikationen voraus:

 - als ARCHITEKT/IN ein abgeschlossenes Studium der Architektur (Diplom / MA),
- erste Berufserfahrung ist vorteilhaft, aber nicht zwingend,
- sicherer Umgang mit CAD (vorzugsweise AutoCAD) und Office-Programmen,
- Kenntnisse in BuildUp (AVA) sind wünschenswert,
- exzellente Deutschkenntnisse (fließend und verhandlungssicher in Wort und Schrift) sowie
- kommunikative Fähigkeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, in deutscher Sprache verfasste Bewerbung mit Portfolio, Curriculum Vitae und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und möglichem Eintrittstermin. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen zusammengefasst zu einer PDF-Datei (max 10 MB) an die Mailadresse: info@baehler-koven-hensel.de

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen Ihre per Post eingesandten Bewerbungsunterlagen aus organisato-rischen Gründen nicht zurücksenden können.

 

Ansprechpartner sind Frau Angelika Kern und Herr Rüdiger Wendt